Bodynova Yoga Studio
Workshops hier in Köln Braunsfeld

FASZIEN UND YOGA mit Uwe

Faszien sind faserige und kollagenhaltige Bindegewebsstrukturen, wie Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln, Organkapseln und Muskelhüllen. Das Fasziennetz durchzieht den ganzen Körper und ist der Hauptverteiler für Kraft über mehrere Körper-Segmente. Da alles mit allem verbunden ist reagiert jede einzelne Zelle somit auf die fazialen Spannungsverhältnisse im Körper. Ein gut trainiertes Fasziensystem führt zu erhöhter Leistungsfähigkeit des Körpers durch bessere Bewegungsabläufe und bessere Muskelfunktionalität. Heilungsprozesse werden beschleunigt und der präventive Schutz vor Verletzungen optimiert. Weiterhin wird die Arbeit der Rückenmuskeln ökonomisiert, die Wirbelsäule stabilisiert, der Druck auf die Bandscheiben verringert, die Beweglichkeit verbessert und der Gleichgewichtssinn gesteigert. Mit speziellen Yogaübungen können wir optimal auf unser Fasziennetz wirken.Wir werden im Teil 1 des zweiteiligen Workshops die Teilbereiche

  • Fascial Release mit Hilfsmitteln und
  • Fascial Stretch als schmelzende und aktiv dynamische Dehnungen
  • ausführlich behandeln. Nach dem Workshop hast du eine komplette Ganzkörper-Übungssequenz, mit der du weiter üben kannst.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€06.08.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen!

    Spätsommer-Yin&YANG-Yoga für eine starke Mitte mit Markéta

    Die Chinesen (TCM) nennen den Funktionskreis Milz (& Magen) die „Mitte“ und sehen darin den Ausgangspunkt des Lebens. Dieser Funktionskreis (Milz) gehört der zentralen Wandlungsphase Erde an, die wiederum eine umfassende und vereinigende Wirkung hat und auch die Mitte auf allen Ebenen des Lebens symbolisiert. Als zeitliche Mitte im Jahresablauf entspricht die Wandlungsphase Erde dem Spätsommer, ihre Tageszeit ist der Nachmittag und die körperliche Entsprechung dieses Funktionskreises liegt im Oberbauch, also in der Mitte unseres Körpers. Daher wird Buddha oft beleibt dargestellt – nicht als übergewichtig, sondern als „in der Mitte ruhend“, mit offenem Mund und geschlossenen Augen. In diesem spätsommerlichen Yin&Yang Workshop steht also das Harmonisieren und Stärken der Mitte im Fokus. Die Qualitäten dieser Zeit sind u.a. die Willensklarheit, Zentriertheit, aber auch Beziehungsfähigkeit, Zufriedenheit und die Fähigkeit zu Unbeschwertheit, wo immer wir sind: in sich zu Hause zu sein. Das Ziel des Yin&Yang Workshops ist es – auf die Mitte fokussiert – in den dynamischen Flows Energie und Wäre zu erarbeiten um sie danach in den Yin-Sequenzen im Bindegewebe, den Meridianen und Organen zusammenfließen zu lassen. Die Achtsamkeit wird auf der geistigen, emotionalen und körperlichen Ebene kultiviert, gleichzeitig wirkt diese Yin&Yang-Praxis ausgleichend und vitalisierend. Sie ist für Einsteiger, wie für fortgeschrittene Yoga-Liebhaber geeignet.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€20.08.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen.

    Eine Yin-Yogareise durch die Chakren mit Antje

    Unser Körper ist durchzogen von Meridianen, sogenannten Energieleitbahnen, die im Yin Yoga durch lang gehaltene Positionen angesprochen werden. Diese Meridiankanäle bekommen ihre Energie von den Energiezentren entlang des zentralen Kanals, der Chakren. Sie sind Schnittstellen und harmonisieren auch die Meridiane, die mit ihnen in Verbindung stehen. In diesem Workshop werden die 7 verschiedenen Chakren in ihrer Funktion und ihrem Einfluss vorgestellt und berührt. Mit Hilfe der Yinyoga Praxis, Meditation und einfachen Visualisierungsübungen werden wir in diese Energiezentren eintauchen und sie harmonisieren.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€17.09.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Teilnehmer mit Vorerfahrung

    Yoga und Beckenboden mit Julia

    Ein gut funktionierender Beckenboden schenkt dem Körper Ausstrahlung, Kraft und Vitalität aus der Körpermitte. Beckenboden- und Rumpfmuskeln sind das Fundament für eine aufrechte Haltung, einen stabilen Rücken, so wie ein kraftvolles Fundament der unteren Extremität. Ein gut trainierter Beckenboden schenkt Lebensfreude und beugen effektiv Haltungsschwächen. In diesem Workshop werden Alltagstipps und Übungen vermittelt, die Atmung und Bewegung wirkungsvoll miteinander kombinieren, um so den Beckenboden nachhaltig zu aktivieren und durch regelmäßiges Training dauerhaft zu stärken.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€08.10.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen.

    Yin & Yang im Herbst mit Markéta

    Mit Yin & Yang Yoga in den Herbst.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€22.10.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen.

    Yoga und die 5 Elemente der traditionellen chinesischen Medizin mit Antje

    Die traditionelle chinesische Medizin basiert auf den 5 Elementen. Diese Theorie ist eng mit anderen Philosophien verbunden. Die Grundannahme besagt, dass es 5 Grundelemente in der Natur gibt: Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer. Diese Elemente befinden sich in einem ständigen Wandel und sind beispielsweise einer Jahreszeit, einem Organ, einer Emotion und einer Farbe zugeordnet. Wir werden in diesem Workshop die 5 Elemente kennenlernen sowie ihre Wirkungsweise und ihre Beziehung zueinander beleuchten. In der Yogapraxis werden wir in kraftvollen aber auch langgehalten Positionen die verschiedenen Elemente ansprechen und harmonisieren. Abgerundet wird der Workshop mit Meditation und Pranayama.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€05.11.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen.

    Yoga als Kunst mit Susanne

    Fast jeder Mensch kennt Yoga als Philosophie oder als Weg, doch nur wenige wissen, dass Yoga auch eine Kunst ist. Kunst gibt es in vielen Formen: nützliche Kunst, Heilkunst, schöne Kunst, darstellende Kunst und viele mehr. Die Kunst des Yoga umfasst alle diese Ebenen. Durch Yoga kommt der Mensch in Berührung mit seiner Seele, so gesehen ist Yoga daher eine Form von spiritueller Kunst. Jedes Asana hat eine exakte geometrische und architektonische Struktur und bringt dem Übenden Gesundheit und ein Gefühl von Glück. Ziel dieses Workshops ist es die Formen und Strukturen erfahrbar zu machen, und dadurch die Heilkunst des Yoga zu erleben.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€19.11.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen.

    Yin & Yang im Winter mit Markéta

    Mit Yin & Yang in den Winter.

    Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€03.12.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Alle Level sind herzlich willkommen.

    Teil 2 - Faszien und Yoga mit Uwe

    Faszien sind faserige und kollagenhaltige Bindegewebsstrukturen, wie Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln, Organkapseln und Muskelhüllen. Das Fasziennetz durchzieht den ganzen Körper und ist der Hauptverteiler für Kraft über mehrere Körper-Segmente. Da alles mit allem verbunden ist reagiert jede einzelne Zelle somit auf die fazialen Spannungsverhältnisse im Körper. Ein gut trainiertes Fasziensystem führt zu erhöhter Leistungsfähigkeit des Körpers durch bessere Bewegungsabläufe und bessere Muskelfunktionalität. Heilungsprozesse werden beschleunigt und der präventive Schutz vor Verletzungen optimiert. Weiterhin wird die Arbeit der Rückenmuskeln ökonomisiert, die Wirbelsäule stabilisiert, der Druck auf die Bandscheiben verringert, die Beweglichkeit verbessert und der Gleichgewichtssinn gesteigert. Mit speziellen Yogaübungen können wir optimal auf unser Fasziennetz wirken. Wir werden im Teil 2 des zweiteiligen Workshops die Teilbereiche

  • Rebound Elasticity, oder die Energiespeicherfunktion der Faszien und
  • Sensory Refinement, oder die Steigerung der Körperwahrnehmung für eine optimale Bewegungsausführung ausführlich behandeln.
  • Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€17.12.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Der Kurs ist für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet.