Bodynova Yoga Studio
Workshops hier in Köln Braunsfeld

Yin & Yang im Herbst mit Markéta

Die Energie von Lunge und Dickdarm steht in der herbstlichen Wandlungsphase mit Mut und Achtung und mit der Fähigkeit in Verbindung, die Momente unseres Lebens als kostbar zu erleben. Der Rückzug nach innen und die Sammlung körperlicher, geistiger und seelischer Kräfte entspricht daoistischem Verständnis von einer inneren Einkehr. Wie die Natur im Herbst, kehren wir in dieser stillen Innerlichkeit zu Wurzel unseres Lebens zurück. In diesem Yin&Yang Yoga Workshop setze ich den Schwerpunkt auf den Funktionskreis von Lunge und Dickdarm, sowie auf den Schulter-Nacken-Komplex. Wir lüften die Lunge mit einer ausgedehnten Pranayama und fördern das Lungen-Qi in den dynamischen Flows wie in dem meditativen Yin heraus. Dieser Workshop eignet sich für alle Yin-Yoga-Liebhaber unabhängig von Erfahrung.

Nur mit Voranmeldung

Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
535,-€22.10.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

Alle Level sind herzlich willkommen.

Root to Balance mit Claudia

Momente der Unsicherheit sind meist jene, in denen uns eine stabile Basis, ein fester Halt fehlen. Das gilt im Leben genauso wie auf der Yogamatte. In diesem Workshop werden wir durch bewusste Aktivierung der Füße und Beine systematisch unser Fundament aufbauen, um uns frei und sicher in Balancen bewegen zu können.

Nur mit Voranmeldung

Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
535,-€05.11.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

Alle Level sind herzlich willkommen.

Yoga als Kunst mit Susanne

Fast jeder Mensch kennt Yoga als Philosophie oder als Weg, doch nur wenige wissen, dass Yoga auch eine Kunst ist. Kunst gibt es in vielen Formen: nützliche Kunst, Heilkunst, schöne Kunst, darstellende Kunst und viele mehr. Die Kunst des Yoga umfasst alle diese Ebenen. Durch Yoga kommt der Mensch in Berührung mit seiner Seele, so gesehen ist Yoga daher eine Form von spiritueller Kunst. Jedes Asana hat eine exakte geometrische und architektonische Struktur und bringt dem Übenden Gesundheit und ein Gefühl von Glück. Ziel dieses Workshops ist es die Formen und Strukturen erfahrbar zu machen, und dadurch die Heilkunst des Yoga zu erleben.

Nur mit Voranmeldung

Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
535,-€19.11.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

Alle Level sind herzlich willkommen.

Yin & Yang im Winter mit Markéta

Mit Yin & Yang Yoga in den Winter mit dem Wasser-Element. Den Funktionskreis Niere ordnen die Chinesen der Wandlungsphase Wasser zu, der wichtigsten Lebensgrundlage auf der Erde. Die Kraft des Wassers überwindet mit Weichheit und Ausdauer alles Harte, es symbolisiert die weibliche Urkraft, steht mit Lebensmut, Willenskraft und dem Urvertrauen in Verbindung. In den Wintermonaten wird jenes Leben vorbereitet, das sich dann im Frühjahr voller Elan Bahn brechen wird. Die Niere speichert nach dieser Anschauung die Essenz Jing, die die physische Grundlage des Lebens darstellt. In der winterlichen Yin & Yang Yoga Praxis steht nun das Organpaar Niere und Harnblase im Vordergrund. Wir verbinden die Vorder- und Rückseite durch sanfte und passive Vor- und Rückbeugen, aktivieren die Innenseite unsere Beine in immer tiefer werdende weite Grätschen. Das Ziel dieser Yoga-Praxis ist in wärmenden Flows und ausgedehnten Yin- Sequenzen das Loslassen und die Achtsamkeit zu kultivieren, sowie die Arbeit mit Faszien und entsprechenden Meridianen.

Nur mit Voranmeldung

Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
535,-€03.12.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

Alle Level sind herzlich willkommen.

Teil 2 - Faszien und Yoga mit Uwe

Faszien sind faserige und kollagenhaltige Bindegewebsstrukturen, wie Sehnen, Bänder, Gelenkkapseln, Organkapseln und Muskelhüllen. Das Fasziennetz durchzieht den ganzen Körper und ist der Hauptverteiler für Kraft über mehrere Körper-Segmente. Da alles mit allem verbunden ist reagiert jede einzelne Zelle somit auf die fazialen Spannungsverhältnisse im Körper. Ein gut trainiertes Fasziensystem führt zu erhöhter Leistungsfähigkeit des Körpers durch bessere Bewegungsabläufe und bessere Muskelfunktionalität. Heilungsprozesse werden beschleunigt und der präventive Schutz vor Verletzungen optimiert. Weiterhin wird die Arbeit der Rückenmuskeln ökonomisiert, die Wirbelsäule stabilisiert, der Druck auf die Bandscheiben verringert, die Beweglichkeit verbessert und der Gleichgewichtssinn gesteigert. Mit speziellen Yogaübungen können wir optimal auf unser Fasziennetz wirken. Wir werden im Teil 2 des zweiteiligen Workshops die Teilbereiche

  • Rebound Elasticity, oder die Energiespeicherfunktion der Faszien und
  • Sensory Refinement, oder die Steigerung der Körperwahrnehmung für eine optimale Bewegungsausführung ausführlich behandeln.
  • Nur mit Voranmeldung

    Mindest TeilnehmerKostenWann?Wo?
    535,-€17.12.2017  11:00-14:00 UhrAachener Str. 326-328, 50933 Köln

    Der Kurs ist für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet.